kfd - Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands

 

 

Die kfd will ...

  • Selbstbewusstsein von Frauen und weibliche Solidarität fördern und den Anteil von Frauen an der Entwicklung der Gesellschaft bewusst machen.
  • zum Austausch zwischen den Generationen anregen und ein Forum für Frauen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und Lebensformen sein.
  • Mitverantwortung für die Heils- und Seelsorge der Kirche übernehmen und sich für demokratisches Handeln in Kirche und Gesellschaft einsetzen.
  • um Menschenwürde und Gerechtigkeit für alle Menschen weltweit besorgt sein und für gesundheits-, sozial- und umweltverträgliches Handeln eintreten.
  • im Interesse ihrer Mitglieder Kontakte mit Einrichtungen und Frauen in öffentlicher und politischer Verantwortung pflegen.
  • die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen an Entscheidungen in Gesellschaft, Kirche, Politik und Wirtschaft durchsetzen.

Pssst.... werden Sie Mitglied und erhalten Sie nicht nur ein monatliches Frauenmagazin. Sie unterstützen mit ihrem Mitgliedsbeitrag die Lobbyarbeit des Verbandes in Kirche und Gesellschaft und können in Ihrer Nähe auch eine wunderbare Frauengemeinschaft erfahren und zahlen für viele Veranstaltungen den ermäßigten Eintritt für Mitglieder!  

Weitere Informationen

Kontakt

kfd-Ansprechpartnerin vor Ort

Sigrid Schürmann
h.j.schuermann@t-online.de

KiTas


Pastoralplan

Spenden

... denn jede Spende hilft! 

Pfarrbüro Sankt Nikolaus

Pfarrbüro

Martinistraße 10a
46483 Wesel

Tel.: 0281 300 2669 111

E-Mail: service@sanktnikolaus-wesel.de  

Bürozeiten: 

Mo. - Fr.  09:00 - 12:00
Di. + Do.  15:00 - 17:00

Während der Ferien in NRW bleibt das Pfarrbüro nachmittags geschlossen. 

*** Am 30. Mai geschlossen ***

Büroleitung: Sandra Adams

Veröffentlichungen: 
Petra Klingberg
Tel: 0281 300 2669 117
petra.klingberg@sanktnikolaus-wesel.de

Mo. + Mi. + Do.: 10:00 - 14:00
und nach Vereinbarung